Archiv der Kategorie: Kommunikationsguerilla

Musikvideo in Google Street View eingebunden

Findet sich hier: http://thewildernessdowntown.com/ (geht aber nur mit Chrome Browser und Orten, die auch bei Street View abgefilmt sind).

Eine etwas weniger übereinstimmende Position ist diese neue Form des Geotagging

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beobachtung, Berlin, Cultural Engineering, Kommunikationsguerilla, Medien

Urban Gardening taken to the next level

„The greening of Detroit“ und Gärten in postsozialistischen schrumpfenden Städten sind ja bekannt. Hier nun ein Produkt, das aus der in den USA nicht ganz seltenen Angst vor Krisen und Krieg Profit schlägt. Wo es ohnehin ein Faible für Privatbunker und Lebensmittellager sowie Suvivaballs gibt, da kann man sich jetzt auch die Pflanzensamen für die nächste große Depression kaufen. Das ist Kultur im wörtlich römischen Sinne: Ackerbau.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Amerika, Innovation, Kampagne, Kommunikationsguerilla, Kulturwissenschaft

Kulturindustrie

Die Schlümpfe fressen Adorno #1 & #2

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Geisteswissenschaften, Kommunikationsguerilla, Medien

„Das Fernsehen macht hier so eine scheiß liberale Sendung“

Ton Steine Scherben Drummer zerstört Tisch in Talkshow

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Beobachtung, Kommunikationsguerilla, Medien, Party, Politik

Video Time 5: Pete Seeger

Ein Protestsong für die aktuellen Unibesetzungen – ganz im alten Stil, voll un-Web 2.0-ig. Dafür aber dann wieder auf youtube.

Am Samstag war ich im besetzten Audimaxx in Erlangen und hab mit einigen der Protestler gesprochen. Ihnen war nicht klar, dass Gesellschaft leider nur eine Fiktion ist und nicht handeln kann. Sie wollten alle „die“ Gesellschaft bewegen. Tja, mehr als ein Echo wirds wohl nicht geben. Hier bleibt der Sprechakt in der Sprache, Folgen sind zweifelhaft. Ich bin ja ein Anhänger konkreterer Forderungen. Die Phase der Aufweckungen ist vorbei, es geht inzwischen  um Handlungen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beobachtung, Kommunikationsguerilla, Medien, Politik, Uni

How to fight gentrification

Abwertungskit™: Die Miete drück ich mir jetzt selber! siehe: http://www.esregnetkaviar.de

Mit wenigen Handgriffen lässt sich das Erscheinungsbild ihrer Wohnung nach außen verschlechtern. Schon bald setzt der „broken windows effect“ ein: Wohlhabende ziehen weg, Wohnungen sind nur noch schwer zu vermieten, die Preise purzeln in den Keller.

Videotext s.u.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Hamburg, Kommunikationsguerilla, Politik

Revolution 2.0

Gesetzesänderungen gefallen nicht jedem und nicht alle lassen sie sich gefallen. Aktuell geht Online offline in den Organisationsprinzipien: Netzwerkrevolution. Die Protestler nutzen Twitter, Blogs, Facebook & Co zur Organisation, agieren basisdemokratisch, wählen Funktionäre täglich neu, damit sich keine Machtzirkel herausbilden. Revolution ohne Führer. Wenn das wirkt wirds historisch.

Forderungen finden sich unter:

http://unibrennt.at/

Eine Analyse Proteste und ihrer Funktionsweise findet sich unter:

http://phsblog.at/das-geheime-netzwerk-der-studierenden/

Alle Diskussionen und Plenumssitzungen auch Live unter:

http://www.ustream.tv/channel/unsereuni

Jetzt.de kommentiert und stellt vor:

http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/489052

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Beobachtung, Kommunikationsguerilla, Medien, Politik, Uni