Amok

Eine 16jährige wurde zu 5 Jahren verurteilt, nachdem ihr Amoklauf vereitelt wurde.

«Im Schulministerium stehe den Lehrern, so Silbernagel, immer ein professioneller Ansprechpartner zur Verfügung, der aus der Ferne beurteilen könne, ob ein Hinweis ernst zu nehmen ist. „Das Täterprofil ist ja inzwischen bekannt: Männlich, mindestens zwölf Jahre alt, die Möglichkeit an Waffen zu kommen.“ Silbernagel schränkt aber ein: „Sie kommen nicht aus zerrütteten Familien und haben auch Freunde – das macht es gleichzeitig auch schwer, sie zu erkennen.“«

via Urteil nach vereiteltetem Amoklauf: Fünf Jahre Freiheitsstrafe für 16-Jährige – Panorama – WDR.de.

Es fällt auf: Journalist und Politiker/Beamter produzieren hier akuten Schwachsinn. Schön. Ja, das Täterprofil ist bekannt – aber unzutreffend. Rasterfahndung mit 0% Trefferwahrscheinlichkeit.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beobachtung, Medien, Politik, Vorurteile

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s