KWL – transdisziplinär

Hier ein Artikel zur Foderung nach mehr Transdisziplinarität in den Ingenieuwissenschaften, die aber in den Lehrplan didaktisch eingebaut sein müsse: Transdisziplinarität in der Technologieforschung und Ausbildung.

Immerhin bindet KWL neben dem sozialwissenschaftlichen Schwerpunkt auch Logistik in den Lehrplan ein, verbunden mit einem theoreticsh hinterlegten didaktischen Konzept und einem durchgeplanten Curriculum.

Eben als solcher Studiengang wurde Cultural Engineering übrigens letzte Woche in der Beilage der Zeit erwähnt, die Magdeburg als Eigenwerbung herausgegeben hat.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Cultural Engineering, Doktorand, Kulturwissenschaft, Magdeburg, Medien, Otto-von-Guericke-Universität

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s