Letztens in der Schweiz 2

Direkt unten am Fluss in Bern, neben dem kostenlosen Freibad gibt es einen Aldi. Es ist ein Aldi für Eingeweihte. Die ersten Male bin ich immer daran vorbei gefahren, ohne ihn zu bemerken. Das heißt, an sich habe ich das Aldi Schild gesehen und das Parkhaus und mir gedacht, dass er wohl irgendwo in der Nähe ist. Als ich dann einmal baden war und gerade auch etwas einkaufen wollte, ohne noch einmal in die Altstadt zu fahren habe ich es dann versucht. Zunächst sehr erfolglos mit um den Block fahren. Zwei Mal. Kein Aldi zu sehen. Nirgends. Dann habe ich mich vor das Aldischild gestellt und die Leute beobachtet. Autos fuhren in das Parkhaus. Da! Leute mit Tüten kommen aus einem Fahrstuhl. Ich also ab zum Fahrstuhl. Aha! Der Aldi befindet sich auf einer höheren Etage. Nur welche? Kein Schild vor oder im Fahrstuhl. Glücklicherweise traf ich dann eine Frau, die mir weiterhelfen konnte, nachdem ich bereits beschlossen hatte alle Etage auszuprobieren. Dann nur noch durch verschiedenste Glastüren einmal in einem Dreiviertelkreis und schon war ich in einem gut versteckten und sehr leeren Aldi. Kleinigkeit!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beobachtung, Bern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s