Halbzeit für Halbblut

Praktikum bei different ist halb um. Heute mit Personalgespräch. Am Wochenende Harry. Hatte seine Längen und schnulzigen Momente, aber ich mag die „Welt“. Ich hatte das Buch noch nicht mal angefangen zu lesen, da gabs bereits den ersten Toten: Mein iPod. R.I.P.!
Halbblut für die kommende Arbeit. Ich kann mich für grundlegende Themen halt manchmal schwer begeistern. So PPT-Charts umbauen ist langweilig. Das sind dann Schlamm-Themen. Vollblut gibts wenn das schwierige Aufgaben sind. Selber eine Präsentation erstellen und trends recherchieren und verdichten.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Berlin, Persönlich, Praktikum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s