Nachtsichtgeräte

Im März bei Tchibo, im Dezember bei Aldi gesehen: Nachtsichtgeräte. Wozu braucht der deutsche Stadtbürger ein Nachtsichtgerät. Wem sinnvolle Verwendungen, außer in Wohnungen spannen, einfallen schreibe bitte einen Kommentar. Ich hoffe immer noch auf eine Rettung. Bestimmt sind das alles Tierfreunde. Die Begeisterung für Tiere hat sicherlich in den letzten Jahren zugenommen und ich habe nur nichts mitbekommen, weil die braven Familienväter sich nachts immer zur Beobachtung aufs Feld schleichen. Verrückte Welt.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Beobachtung

Eine Antwort zu “Nachtsichtgeräte

  1. nordwindkind

    bald werden nachts straßenlaternen nicht mehr eingeschaltet, damit die großstädtischen kinder wenigstens die sternenbilder erkennen, wenn sie kühe schon für lilafarbende ungetüme halten. aus diesem grund sollte man sich ein nachtsichtgerät anschaffen, um einen sicheren heimweg garantieren zu können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s