Bilder lesen

Wer Bildleser ist, ist Bildleser, weil er ist, wie er ist. Und er ist, wie er ist, weil er Bildleser ist. Das Verhältnis von Bild und Leser ist nicht nur die Unlesbarkeit, sondern auch die von Henne und Ei, vermittelt durch eine von beiden Seiten Seiten akzeptierte Ende. Hähne sind hier nur zum Schreien nötig.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Medien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s